Meinungen der Teilnehmer

„Ich bin jetzt schon von Anfang an bei den Gitarrentagen dabei und es macht immer mehr Spaß. Seit dem Jahr 2009 hat sich der Kurs und auch wir, die Teilnehmer, weiter entwickelt und jedes Mal klappt es besser. Das Rahmenprogramm ist klasse ausgesucht und es kommt nie zu Langweile“.

Marie, aus Deutschland,

13 Jahre alt

 

„Es war ein unvergessliches Erlebnis, das ich in der Zukunft mehrmals wiederholen würde. Nicht nur das Üben war wunderschön, sondern auch alle anderen Aktivitäten, die ich mit den anderen Teilnehmern aus verschiedenen Teilen der Welt mit erleben durfte. Meine Erwartungen wurden erfüllt und sogar übertroffen.“

Karina, aus Chile,

15 Jahre alt

“Ich bin schon zum dritten Mal bei den Gitarrentagen dabei und werde auch nächstes Jahr gerne teilnehmen. Es stimmte einfach alles: die netten Betreuer, das Essen, das Programm. Wir mussten täglich ca. 5 Stunden üben, aber in der Gruppe machte das auch sehr viel Spaß.“

Dominik, aus Deutschland,

11 Jahre alt

„Die Gitarrentage waren ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis. Wir haben uns nicht nur auf die Arbeit für das Abschlusskonzert konzentriert, sondern auch gute Bekanntschaften aus anderen Ländern gemacht.

Alejandro, aus Peru,

17 Jahre alt

„Ich war sehr neugierig, was mich erwarten würde, aber schon als ich ankam, sah ich die gute Stimmung und hatte keine Angst mehr. Inés und José haben sich immer darum gekümmert, dass niemandem etwas fehlte. Sie schafften es immer wieder, dass die Proben unterhaltsam und nie langweilig waren. Ich fand es sehr traurig, dass ich mich von meinen Kameraden verabschieden musste und ich werde mich auf jeden Fall darum bemühen, nächstes Jahr wieder zu kommen.“

Nicolás, aus Spanien,

11 Jahre alt 

„Gitarrespielen ist mein Hobby und nicht nach Südfrankreich ans Meer fahren, deswegen bin ich hier. Zum ersten Mal kam ich letztes Jahr und es hat mir so gut gefallen, dass ich jetzt wieder dabei bin und vorhabe, nächstes Mal wieder zu kommen.“

Marcel, aus Deutschland,

11 Jahre alt 

„Ich bin jetzt schon zum dritten Mal hier und es ist toll. Alles stimmt: die Spiele, das Essen – und auch das Üben. Dieses Jahr fand ich es sehr schön, dass wir so viele Teilnehmer aus verschiedenen Ländern hatten. Ich spreche zwar kein Spanisch, aber ich hatte trotzdem viel Spaß mit ihnen. Zum Glück liegt Luxemburg in der Nähe und ich kann jedes Jahr wiederkommen.“

Zoe, aus Luxemburg,

11 Jahre alt

“Ich bedanke mich ganz herzlich für alles, aber ich danke auch der Gitarre und der Musik, die uns erlaubt haben, uns zu treffen. Trotz der verschiedenen Nationalitäten war die Musik unsere gemeinsame Sprache.

Leonardo, aus Mexiko,

16 Jahre alt

“Dieses Festival ist eine der besten Erfahrungen, die ich jemals gemacht habe. Ich habe neue Menschen kennengelernt, mit denen ich Freundschaften geschlossen habe. Die Atmosphäre, in der wir gearbeitet haben und die Art und Weise, wie wir empfangen und behandelt wurden, ist einfach nur lobenswert. Gitarrenkurse wie diese gibt es nirgends – nochmals danke für alles und ich hoffe, wir sehen uns im nächsten Jahr.“

Luis, aus Mexiko,

14 Jahre alt

„Jedes Jahr gibt es außer unserem Abschlusskonzert noch eins von einem professionellen Gitarristen. Bei dem ersten ist es immer wieder erstaunlich, wie viel besser unser Zusammenspiel gelingt, nachdem wir vier Tage lang viele Stunden zusammen gearbeitet haben. Und das zweite zeigt uns, was man durch Fleiß, Disziplin und nicht zuletzt durch die Liebe an der Musik alles auf der Gitarre erreichen kann. Ich selbst habe viele neue Freunde gefunden und bin immer mit viel Freude am Gitarrespielen nach Hause gegangen. Alles in einem: ein sehr gelungenes Projekt.“

Luisina, aus Deutschland,

16 Jahre alt 

Gitarrentage

für Kinder und Jugendliche