Dieses Projekt, das als innovativer Kammermusikkurs für junge Leute im Jahr 2009 begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Gitarrenfestival für Kinder und Jugendliche und wurde zu einem festen Bestandteil des saarländischen Kulturkalenders mit Teilnehmern aus Nah und Fern. Sie haben ein internationales Niveau erreicht und sind mittlerweile weit über die europäischen Grenzen hinaus bekannt.

 

Ziel der Gitarrentage ist es, Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 12 und 13 bis 16 Jahren die Möglichkeit zu geben, in kleineren und größeren Gruppen gemeinsam zu musizieren – angesichts der Tatsache, dass Gitarrenschüler im Unterricht und zu Hause vermehrt nur alleine spielen. Sowohl mit geringen Vorkenntnissen als auch mit fortgeschrittenen technischen Mitteln erreichen sie innerhalb der Gruppe ein beeindruckendes Ergebnis. Ein Ergebnis, das Quelle für Motivation und Ansporn in der weiteren Entwicklung der einzelnen Schüler ist.

 

Immer in den Osterferien treffen sie am Fuße des Schaumbergs in Tholey - in der Jugenherberger - ein, um das Gitarrenspiel vier Tage lang gemeinsam zu üben und ihr eigenes Abschlusskonzert unter professioneller Leitung vorzubereiten. Innerhalb eines vielversprechenden Rahmenprogramms nehmen sie außerdem an stets variierenden Aktivitäten kultureller Art teil: Sie beschäftigen sich mit der Gitarre im Kubismus und wohnen Konzerten ausgezeichneter Gitarristen bei, die eigens zu den Gitarrentagen angereist kommen. Sie diskutieren Musik-Filme in entspannter Runde aus und erfahren von einem Gitarrenbauer, wie ein Instrument in einem Atelier entsteht. Sie lernen im Percussions-Workshop Rhythmen anderer Länder und Kulturen kennen und interviewen die Komponisten des parallel stattfindenden Internationalen Kompositionswettbewerbs. Und sie spielen immer wieder Gitarre – in kleineren Gruppen und großen Ensembles. Schließlich runden Nachtwanderungen, sportliche Aktivitäten, kreative Spiele und das traditionelle Lagerfeuer mit Stockbrot das Programm ab.

 

Abwechslungsreich geht es auch in den nächsten Gitarrentagen weiter, klicken Sie dazu [hier].

 

Die Gitarrentage

Gitarrentage

für Kinder und Jugendliche